Pferdegestützte Psychotherapie

Das Pferd als Ko-Therapeut und Spiegel

 

An einem edlen Pferd schätzt man nicht seine Kraft,

sondern seinen Charakter. (Konfuzius)

 

 

Seit Jahrtausenden besteht die enge Beziehung zwischen Pferd und Mensch - die Weisheit der Pferde in der Psychotherapie einzubeziehen, geschieht jedoch noch selten und erst seit kurzer Zeit.

Dabei zeigen empirische Foschungen, wie nachhaltig wirksam und tiefgreifend eine solche Therapie ist.

 

Pferde sind Flucht- und Herdentiere. Sie leben im "Hier und Jetzt", agieren ohne Wertung. Pferde nehmen kleinste Signale wahr - Körpersprache, Änderungen der Stimmung oder im sozialen Gefüge - und handeln aus dem Moment heraus: empathisch, klar, eindeutig und instinktiv.

Pferde spiegeln sozusagen das Vorhandene - und dies kannst Du als Klient direkt wahrnehmen und erfahren.

Dieses sofort Spür- und Erlebbare ist das besondere der Therapie ..... über Dein Fühlen geht es über in Dein "Fleisch und Blut" ....

Pferde: Authentisch - Empathisch - Präsent -  ohne Wertung

Durch den Kontakt mit dem Pferd kannst Du grundlegendes über Dein Selbst und Deine Beziehungen erfahren.

Fundamentale Themen und ihre Ursachen können so schneller und deutlicher in Dein Bewusstein kommen, als das im Rahmen einer "reinen" Gesprächstherapie der Fall wäre, deshalb erfolgt die Behandlung begleitend.

Über dieses sinnliche Begreifen wird auch oftmals mehr Klarheit für den zu gehenden Weg zur Gesundung beschrieben.

 

Im sinnlichen Raum mit dem Pferd ist vieles möglich:

  • verschiedenste Krankheitsbilder können unterstützend behandelt werden - zB. Depressionen, Burn Out, Ängste ...
  • Emotionen werden geweckt, verletzte und / oder abgewehrte Grundbedürfnisse können wachgerufen werden.
  • es zeigen sich unter anderem positive Auswirkungen auf innewohnende Unsicherheit und fehlendes Selbstvertrauen.
  • Du erfühlst direkt - mehr, als dass Du kognitiv erfasst.
  • Deine eigene Kraft wird wieder spürbar - und durch Übungen aktiv verstärkt.
  • die Möglichkeit, Dich anzulehnen und / oder des "Getragen-Werdens" zu erfahren, ist heilsam und in einer Welt des zunehmenden Leistungsdrucks wichtig
  • Und, und, und ...

Zurück in Deine Kraft

 

Mich begeistert besonders der direkte Zugang zu den eigentlich zugrundeliegenden Themen, den diese Methode ermöglicht, da er mit meiner Arbeit als lösungsorientiert arbeitende Therapeutin hervorragend harmoniert.

 

Begleitend zu den psychotherapeutischen Sitzungen biete ich auch pferdegestützte Psychotherapie an.

 

 

 

Aktuell befinde ich mich in Ausbildung und suche Probanden für Übungsstunden - bitte setze Dich bei Interesse hier für einen Termin mit mir in Verbindung.