Psychotherapie

Systemisch. Achtsam. Sinnhaft.

Ohne Bewertung, offen, wertschätzend und respektvoll mit dem was ist und was sich zeigt, gestaltet sich meine Therapiearbeit intuitiv und lösungsorientiert.

Indem ich DICH so annehme, wie DU bist, mit lösungsfokussierter Kurzzeit-Therapie, Gesprächstherapie nach Rogers und anderen systemischen Verfahren. 

Stets im Kontext mit Achtsamkeits- und Meditationsübungen, kreativen und weiteren bewährten Methoden wie der Arbeit mit Pferd oder Hund als Co-Therapeuten.

So arbeite ich

 

In meiner Tätigkeit verstehe ich mich als Katalysatorin und Wandlerin für Deine ureigenen Prozesse. Im Vertrauen darauf, dass Du über alles bereits verfügst, was Entwicklung und Heilung hervorbringen wird, stelle ich Dir die Bedingungen zur Verfügung, in denen sich der Heilungsprozess vollziehen kann.

 

 

Damit die entscheidenden Veränderungen auch stattfinden, sind mir in der gesamten Therapiearbeit auch die Zeiten zwischen unseren Begegnungen besonders wichtig.

Zeiten, in denen Du neues Denken, Sprechen und Handeln als das Neue und Unterstützende in Dein Leben integrierst.

Und in denen Du übst, Deine Erkenntnisse im praktischen Alltag umzusetzen und neue, andere, wunderbare Erfahrungen mit Dir und Seinem „System“ zu machen. Hierfür findest Du hier im Schatzkästchen hilfreiche Übungen

 

Setze Dich hier für einen Termin mit mir in Verbindung.